In Retrospect

FotoDoks was launched in 2008 and is now one of the most important festivals for documentary photography. Each year the programme is extended with additional exhibitions, collaborations, workshops and awards and provides an innovative platform for exchange and discussion.

Fotodoks

The big Fotodoks retrospective

Seit seiner Gründung 2008 hat sich Fotodoks Jahr für Jahr weiterentwickelt, ist gewachsen und über viele Hürden gesprungen. Ausstellungsorte haben sich verändert, neue Preise, Kooperationen, Workshops, Partner- und Wanderausstellungen sind hinzugekommen. Möglich gemacht haben das die vielen Menschen, die uns über kurz oder lang, vor und hinter den Kulissen mit viel Energie, Kreativität und Herzblut begleitet und unterstützt haben. Diese kleine, große Historie zeigt, wie Fotodoks wurde, was es ist - und wer alles dazu beigetragen hat!

Read more

Fotodoks 2011

Unglaublich – Incredibile. Sensationalism, Document, Reality

2011 was the year of Fotodoks premiers: with Italy we invited our first guest country. The group exhibition was presented at the Münchner Stadtmuseum for the first time and the festival centre with a bookstand by the Hamburg Deichtorhallen moved into the art space MaximiliansForum. Unbelievable and new as well were the first festival catalogue and cooperations with MAGNUM Photos and the documentary film festival DOK.fest.

Read more